Wenn man sich die LED Lampen der neuesten Generation anschaut, wird man feststellen, dass die Leuchtkraft immens zugelegt hat. Die David ist mit 80 Lumen (lm) ein Winzling was die Abmessungen angeht, hat aber was die Leuchtkraft betrifft erstaunliches zu bieten. Wer die Hokus Fokus (ebenfalls 80 lm) kennt oder mal in der Hand gehabt hat, weiß, was sie zu bieten hat. Die David ist wesentlich kleiner und leichter, bietet allerdings die gleiche Leuchtkraft.Grundsätzlich gilt bei LED Lampen, Licht ist nicht gleich Licht. Es kommt immer auch auf die Farbe (den Kontrast) an. Um die Lampe wirklich einschätzen zu können muss man sie in der Dunkelheit und in der Dämmerung getestet haben. Mir ist es bei der Rettungshundearbeit in den Trümmern schon passiert, dass ich in einem Gebäude meine Stirnlampe angemacht habe und in dem Moment als ein Kollege mit seiner Mag Lite kam, dachte, dass mein Licht kaputt oder aus ist. Gut das ist schon ein paar Jahre her, allerdings hat sich an der Problematik nichts geändert.
Als Tipp: 80 lm sollte eine LED Lampe schon haben. Richtig lustig wirds dann zwischen 150 lm und 200 lm, wie z.B. mit der P7.